Cato SASE. Bereit für die Zukunft.

Cato war der Wegbereiter für die Konvergenz von Netzwerk und Sicherheit in der Cloud. Im Einklang mit dem Secure Access Service Edge (SASE)-Framework von Gartner hat Cato eine Vision: eine sichere Netzwerkarchitektur der nächsten Generation ohne die Komplexität, die Kosten und die Risiken, die mit herkömmlichen IT-Ansätzen basierend auf einzelnen Punktlösungen einhergehen. Mit Cato können Unternehmen jeden Benutzer sicher und effizient mit jeder Anwendung an jedem Ort der Welt verbinden. Die Cloud-First-Architektur ermöglicht es Cato, neue Funktionen schnell bereitzustellen und hohe Sicherheitsstandards zu gewährleisten – ohne Aufwand für die IT-Teams. Mit Cato ist Ihre IT-Abteilung und Ihr Unternehmen bestens vorbereitet, um auch zukünftige Herausforderungen zu meistern.

Shlomo Kramer

Co-Founder and CEO

Shlomo ist Mitgründer und CEO von Cato Networks. Er ist ein Experte für Netzwerksicherheit und ein erfolgreicher Unternehmer. Shlomo ist Mitgründer von Check Point Software, den Entwicklern der ersten kommerziellen Firewall, und von Imperva, den Erfindern der Web Application Firewall. Schon früh hat Shlomo in erfolgreiche Cybersicherheitsfirmen wie Palo Alto Networks, Trusteer und viele andere investiert. 2008 wurde er vom SC Magazine zum CEO des Jahres und 2006 von Network World zu einer der „20 herausragenden Persönlichkeiten, die die Netzwerkbranche verändert haben“, ernannt. Zudem wurde er im April 2013 in die Hall of Fame von InfoSec aufgenommen.

Shlomo hält einen Master-Abschluss in Informatik der Hebräischen Universität Jerusalem und einen Bachelor of Science in Mathematik und Informatik der Universität Tel Aviv..

Gur Shatz

Mitgründer, Vorsitzender und COO

Gur ist Mitgründer und COO von Cato Networks. Vor Cato Networks war er Mitgründer und CEO von Incapsula Inc., einem Unternehmen für Sicherheit und Beschleunigung von cloudbasierten Webanwendungen. Vor seiner Zeit bei Incapsula war Gur Leiter der Produktentwicklung, Vice President der Entwicklungsabteilung und Vice President der Produktabteilung bei Imperva, einem Unternehmen für Sicherheit und Datenschutz in Webanwendungen.

Gur erwarb seinen Bachelor of Science in Informatik am College in Tel Aviv.

Tomer Wald

Chief Finance Officer

Tomer ist Leiter des Finanzwesens mit über 15 Jahren Führungserfahrung in globalen Unternehmen in allen Bereichen der Finanzverwaltung. Viele Jahre hat Tomer in sowohl öffentlichen als auch privaten Unternehmen sein Können unter Beweis gestellt. Bevor er zu Cato Networks kam, war Tomer CFO bei Juno Inc., einem Unternehmen für On-Demand-Mobilität, das von Gett übernommen wurde. Vor Juno arbeitete Tomer als CFO bei Vizrt, einem Anbieter von Echtzeit-3D-Grafik- und Asset-Management-Tools für die Medienbranche. Zu seinen früheren Stationen gehören Positionen im Finanzwesen bei Attunity Ltd. (NASDAQ: ATTU) und Ernst & Young.

Tomer ist zugelassener Wirtschaftsprüfer und hält einen MBA von der Universität Tel Aviv sowie einen BA in Betriebswirtschaft und Finanzwesen von der Universität Bar Ilan.

Yishay Yovel

Chief Marketing Officer

Yishay ist Leiter für das weltweite Marketing von Cato. Zuvor arbeitete Yishay als Vice President der Marketingabteilung bei Trusteer, einem Unternehmen für den Schutz vor Finanzbetrug und anspruchsvoller Malware, das 2013 von IBM übernommen wurde. Vor seiner Tätigkeit bei Trusteer war Yishay Leiter des Bereichs Produktmarketing bei Imperva. Yishay verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Marketing und Produktmanagement für Unternehmenssoftwarelösungen in den Bereichen Sicherheit, Betrugsprävention, Datenspeicherung und Mobile Computing.

Seinen Abschluss als Bachelor in Jura machte Yishay an der Universität von Tel Aviv.

 

Alon Alter

Chief Revenue Officer

Alon leitet bei Cato den weltweiten Vertrieb und den Bereich Business Development. Vor seiner Zeit bei Cato war Alon Vice President des weltweiten Vertriebs bei Incapsula, jetzt Imperva Incapsula, wo er die Vertriebsabteilung aufbaute und dafür sorgte, dass das Unternehmen innerhalb von vier Jahren von 1 Million US-Dollar auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag anwuchs. Alon bringt 18 Jahre Erfahrung als globaler Vertriebsleiter, Business Developer, Cloud- und Cybersicherheitslösungen mit.

Alon hat einen MBA-Abschluss der Kellogg School of Business der Northwestern University. Geschäftsführer und Softwareentwickler von.

Nick Fan

Vice President of Sales, Amerika

Nick leitet die Vertriebs- und Händlerorganisationen von Cato auf den amerikanischen Kontinenten. Er blickt auf über 15 Jahre Erfahrung in der Netzwerk- und Telekommunikationsbranche zurück. Davor war Nick Vice President und Hauptgeschäftsführer für Nord- und Südamerika bei Aryaka Networks und arbeitete in Führungspositionen im Vertrieb bei Masergy Communications und XO Communications.

Seinen MBA erwarb er an der Santa Clara University und seinen BA an der University of California, Davis.

Luca Simonelli

Vice President of Sales, EMEA

Luca leitet den gesamten Unternehmensbereich von Cato Networks in der EMEA-Region. Er bringt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Aufbau und der Expansion von Unternehmen, der Entwicklung globaler Vertriebsstrategien und der Leitung erfolgreicher internationaler Vertriebsorganisationen mit. Vor Cato Networks war Luca über zwei Jahrzehnte in der Netzwerk- und Sicherheitsbranche tätig und arbeitete in verschiedenen Führungspositionen bei Cisco, Lastline, Fortinet und Attachmate.

Er hält einen Master-Abschluss in Informatik von der Universität Mailand in Italien.

Daniel Lee

Vice President of Sales, APJ

Daniel leitet den gesamten Unternehmensbereich von Cato Networks in der APJ-Region. Er bringt mehr als 27 Jahre Berufserfahrung im Aufbau und der Expansion von Unternehmen, der Entwicklung von Vertriebsstrategien und der Leitung erfolgreicher Vertriebsorganisationen im asiatisch-pazifischen Raum mit.

Vor Cato Networks arbeitete Daniel über zwei Jahrzehnte in den Bereichen Enterprise Mobility, Netzwerke, Sicherheit sowie cloudbasierte Videokonferenzen und hatte mehrere Führungspositionen in APJ bei Nokia/Check Point Software, TippingPoint, Rapid7 und Lifesize. Daniel erwarb seinen Bachelor of Science in den Bereichen Informatik und Informationssysteme an der University of Manchester in Großbritannien.

Aviram Katzenstein

Vice President, Betrieb

Aviram leitet bei Cato Networks die Bereiche DevOps und IT. Bevor er zu Cato kam, arbeitete Aviram 12 Jahre bei Imperva, einem Unternehmen für Webanwendungs- und Datensicherheit, wo er als Bereichsleiter für Forschung und Entwicklung tätig war. Er blickt auf über 16 Jahre Erfahrung in den Bereichen Cybersicherheit, Betrieb und Entwicklung sowie zahlreiche Erfolgsgeschichten von Kunden zurück.

Aviram erwarb seinen BA in Informatik an der Open University.

Eyal Heiman

Vice President, technische Entwicklung

Eyal leitet die technische Entwicklung bei Cato Networks und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Führungskraft in den Bereichen Cybersicherheit und Netzwerke. Vor seiner Tätigkeit bei Cato arbeitete Eyal als technischer Leiter bei Enterprise Security Business von Akamai, wo er das erste Sicherheitsprodukt für Unternehmen entwickelte und die Gruppe für Bedrohungsanalysen und Big Data leitete.

Seinen Master-Abschluss in Informatik und seinen Bachelor-Abschluss in Mathematik, Informatik und Physik erwarb Eyal an der Hebräischen Universität in Jerusalem.

Zehorit Mulshanski

Vice President, Human Resources

Zehorit leitet die weltweiten Aktivitäten von Cato Networks im Bereich Personalwesen. Sie bringt über 15 Jahre Erfahrung im Personalwesen in der Computer- und Netzwerksicherheitsbranche mit. Vor ihrer Position bei Cato war Zehorit als Personalleiterin bei Imperva tätig und verantwortlich für die Personalführung an den israelischen Standorten von Imperva sowie für die globalen technologischen Geschäftsbereiche. Zu ihren Fachgebieten gehören Personalberatung, Unternehmensentwicklung und Personalbeschaffung.

Zehorit hat einen Master of Science in Organisationsmanagement von der Universität Tel Aviv und einen Bachelor of Arts in Psychologie von der Universität Bar Ilan.Zehorit leads Cato Networks’ global human capital activities. She has over 15 years of experience in HR in the computer and network security industry. Prior to Cato, Zehorit served as Director of HR at Imperva, leading the HR activities for Imperva’s Israeli sites, as well as for the global technology business units. Her areas of expertise include HR consulting, organizational development, and talent acquisition.

Zehorit holds an M.Sc. in Organizational Behavior from Tel Aviv University and a B.A. in Psychology from Bar Ilan University.

Vorstand

cato networks

Shlomo Kramer

Cato Networks

Mitgründer und CEO

cato networks

Gur Shatz

Cato Networks

Mitgründer, Vorsitzender und COO

usvp

Steven Krausz

USVP

Steven ist einer der Teilhaber bei U.S. Venture Partners mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Risikokapital. Er leitete zahlreiche Investitionsprojekte, darunter 18 Börsengänge und mehrere Übernahmen. Derzeit ist er in den Vorständen von Active‐Semi, Appthority, Box (NYSE: BOX), Cato Networks, Electric Cloud, Exablox, Inside Sales (Beobachter), Kaiam, Megapath, Prevoty, Quantifind, Quixey, Smartling, Xirrus und ZEFR. Steven ist ehemaliges Vorstandsmitglied und Finanzvorstand der National Venture Capital Association. Zudem sitzt er in den Vorständen des WAVC, des World Affairs Council, des Stanford GSB Venture Fund und des DAPER Investment Fund. Steven hält einen Bachelor of Science in Elektrotechnik von der Stanford University und einen Master of Business Administration von der Stanford Business School, wo er ein Arjay-Miller-Stipendium hatte.

acrew-logo-green

Theresia Gouw

Acrew Capital

Theresia Gouw ist Gründungsmitglied von Acrew Capital.  2014 war sie Mitgründerin von Aspect Ventures.  Vor Aspect arbeitete Theresia als Managing General Partner bei Accel.  Theresia durfte bereits mit vielen erfolgreichen Unternehmen durch Börsengänge oder Übernahmen zusammenarbeiten, darunter:  Forescout (FSCT), Imperva (IMPV), Trulia (TRLA), Hotel Tonight (Airbnb), Astro (Slack: WORK), LearnVest (Northwestern Mutual), Jasper Designs (CDNS) und Kosmix (WMT).
Als Unternehmerin war Theresia Gründungsmitglied und VP des Bereichs Business Development und Vertrieb bei Release Software, einem durch Risikokapital finanzierten Unternehmen, das SaaS für die digitale Verwaltung von Rechten und für Zahlungstechnologien in der Softwarebranche anbot.  Davor arbeitete sie bei Bain & Company und als Produktmanagerin bei Silicon Graphics.
Theresia leitete die ersten Investitionen in Cato Networks, Deserve, Exabeam, The Muse, Crew, ShieldX Networks und PredictHQ.
Als Immigrantin der ersten Generation ist Theresia eine leidenschaftliche Unterstützerin von Bildungsprojekten und der Förderung einer vielfältigeren Technologiebranche.  Theresia wurde in die Forbes-Liste der 100 mächtigsten Frauen aufgenommen, wurde 8 Mal auf der Forbes-Midas-Liste aufgeführt, einschließlich 2019, wurde vom Time Magazine zu einem der 40 einflussreichsten Köpfe in der Technologiebranche ernannt und wurde in die Jahresliste der Carnegie Corporation für „Distinguished Immigrants“ aufgenommen.

Greylock Logo

Jerry Chen

Greylock Partners

Jerry kam 2013 als Investor zu Greylock und sitzt derzeit im Vorstand von Docker, Awake Networks, Attic Labs, Gladly sowie Rhumbix und ist Vorstandsbeobachter bei Cloudera. Er investiert in Unternehmer, die neue SaaS-Unternehmensanwendungen entwickeln, und in alle Bereiche der Cloud-, Daten- und Anwendungsinfrastruktur. Vor seinem Wechsel zu Greylock war Jerry Vice President of Cloud and Application Services bei VMware, wo er zum Führungsteam gehörte, das das Unternehmen von 400 auf über 15.000 Mitarbeiter und 5 Milliarden US-Dollar Umsatz ausbaute. Während seiner zehn Jahre bei VMware brachte Jerry Dutzende von Produkten auf den Markt, zu denen mehrere „1.0“-Releases gehörten, und gründete zwei neue Geschäftsbereiche für VMware, darunter die Geschäftseinheiten Cloud Application Platform und Enterprise Desktop.

Jerry erwarb seinen Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen an der Stanford University und seinen MBA an der Harvard Business School, wo er ein George-F.-Baker-Stipendiat war.

Lightspeed Logo

Yoni Cheifetz

Lightspeed Venture Partners

Yoni Cheifetz, Partner bei Lightspeed Venture Partners, bringt mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im operativen Bereich mit. Er ist durch und durch Unternehmer und hatte eine Vielzahl von Positionen inne: Gründer, CEO, Vorsitzender bzw. Investor für fast ein Dutzend Softwarefirmen wie Demantra (von Oracle übernommen), Agentics (von Mercado übernommen) und Traiana (von ICAP übernommen).

Vor seiner Karriere als Unternehmer machte Yoni seinen Bachelor of Science in angewandter Mathematik an der Universität Tel Aviv und einen Master of Science in angewandter Mathematik und Informatik am Weizmann Institute of Science. Später leitete er die Bereiche Produktmanagement und Business Development bei Click Software. Bei Lightspeed ergänzte er sein Portfolio mit Investitionen in diversen Sektoren, wie Internet, digitale Medien, Mobilfunk, Telekommunikation, Software, Halbleiter und Umwelttechnologie.

Investoren

Aspect Ventures unterstützt als Partner neue Unternehmen von Anfang an beim Aufbau ihrer Geschäftstätigkeit und begleitet sie während der gesamten Wachstumsphase. Wir investieren in Unternehmen, die Datenanalysen einsetzen und die Konnektivität nutzen, um neue digitale Ansätze für Marktplätze, Arbeit, Sicherheit und IT im Gesundheitswesen zu schaffen. Das Ziel von Aspect ist es, unsere Erfahrungen aus über 100 Seed- und Series-A-Investitionen mit einer neuen Perspektive zu kombinieren, um es noch besser zu machen. In der Zusammenarbeit mit Unternehmern sind wir aktive Berater, Vorstandsmitglieder und Partner. So unterstützen wir Unternehmern von der Gründung bis zum eigenständigen, nachhaltigen Geschäftsbetrieb. Folgen Sie Aspect Ventures @AspectVC.

Greylock Partners fördert Unternehmer, die bahnbrechende, marktverändernde Softwareunternehmen für Privat- und Geschäftskunden aufbauen. Wir investieren in Unternehmen, die neue Märkte schaffen, wie zum Beispiel Airbnb, AppDynamics, Cloudera, Docker, Dropbox, Facebook (Nasdaq: FB), LinkedIn (NYSE: LNKD), Medium, Nextdoor, Palo Alto Networks (NYSE: PANW) und Workday (NYSE: WDAY).

Lightspeed Venture Partners ist eine Risikokapitalgesellschaft für die Anfangsphase, die sich auf die Beschleunigung von wegweisenden Innovationen und Trends in den Bereichen Unternehmen und Verbraucher konzentriert. In den letzten zwei Jahrzehnten hat das Lightspeed-Team Hunderte von Unternehmern begleitet und den Aufbau von mehr als 300 Unternehmen weltweit unterstützt, darunter Snap, The Honest Company, Nest, Nutanix, AppDynamics, MuleSoft und GrubHub. Die Firma verwaltet derzeit über 6 Milliarden Dollar an gebundenem Kapital und investiert in den USA und auch international mit Anlageexperten und Beratern im Silicon Valley, Israel, Indien und China.

Singtel Innov8, der Venture-Capital-Zweig der Singtel-Gruppe, investiert in und arbeitet mit innovativen Technologie-Start-ups auf der ganzen Welt zusammen. Das Fondsvolumen beläuft sich auf 250 Millionen US-Dollar, und das Unternehmen verfügt über eigene Entscheidungs-, Genehmigungs- und Finanzierungsverfahren. Abgesehen von der finanziellen Unterstützung ist Singtel Innov8 ein Zugang für Start-ups zu den Ressourcen und dem Know-how der Singtel-Gruppe und eröffnet der Gruppe dabei den Zugriff auf neue Technologien. Singtel Innov8 setzt seinen Investitionsschwerpunkt auf Technologien und Lösungen, die Quantensprünge bei Netzwerkfunktionen, Geräte der nächsten Generation, digitalen Services und Lösungen für ein besseres Benutzererlebnis möglich machen. Neben dem Hauptsitz in Singapur hat Singtel Innov8 auch Niederlassungen in San Francisco und Tel Aviv.

USVP ist eine führende Risikokapitalgesellschaft, die Unternehmern dabei unterstützt, ihre Ideen und ihr Engagement in zukunftsweisende Unternehmen umzusetzen. Die Firma konzentriert sich auf Early-Stage-Unternehmen aus der Informationstechnologie und dem Gesundheitswesen, in denen Innovationen uneingeschränkt möglich sind und in den mehr als 30 Jahren seit Bestehen der Firma zur Schaffung von wirtschaftlichem Wohlstand und Millionen von Arbeitsplätzen geführt haben. Zu den für unsere Anlageexperten besonders interessanten Bereichen gehören Unternehmenssoftware, IT-Sicherheit, das Internet für Konsumenten, Mobilfunk und E-Commerce, das Gesundheitswesen und IT-gestützte Gesundheitsdienstleistungen. Das USVP-Team besteht aus ehemaligen Unternehmern, Technologen, Geschäftsführern, Finanzspezialisten und Branchenexperten.

Coatue ist eine der größten Technologie-Investitionsplattformen der Welt mit einem verwalteten Anlagevermögen von rund 30 Milliarden US-Dollar. Unser professionelles Team aus Technikern und Datenwissenschaftlern arbeitet eng mit Investmentexperten zusammen, um so Gründern und Führungskräften mit unserem Portfolio einen echten Mehrwert zu bieten. Mit Risiko-, Gründungs- und staatlichen Fonds unterstützen wir Unternehmer aus der ganzen Welt und in jeder Wachstumsphase. Zu unseren privaten Investitionen gehören unter anderem Airtable, Ant Financial, Anaplan, ByteDance, Chime, Databricks, DoorDash, Instacart, Meituan, Snap, Snowflake und Spotify.