DSGVO Compliance im Fokus: Cato SASE definiert Datensicherheit neu 

Listen to post:

In der sich rasant entwickelnden digitalen Welt sind Datensicherheit und Datenschutz nicht mehr nur regulatorische Anforderungen – sie sind ein Muss. Vor diesem Hintergrund steht jedes Unternehmen vor der Herausforderung, die Daten seiner Kunden und Partner sicher und geschützt zu halten, sowie gleichzeitig innovative Dienstleistungen anzubieten und weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.  

Cato SASE Cloud nimmt bei diesen Bemühungen eine Vorreiterrolle ein und bietet nicht nur die Einhaltung der Datenschutzrichtlinie, sondern gestaltet darüber hinaus die Art und Weise, wie moderne Datensicherheit und Datenschutz heute und in Zukunft aussehen können. 

Ein neues Zeitalter der Netzwerksicherheit 

Inmitten der dynamischen digitalen Transformation, die das Geschäftsumfeld völlig neugestaltet hat, stehen Unternehmen vor einer Vielzahl von Herausforderungen bezüglicher ihrer IT-Sicherheit. Insbesondere die Einführung von Cloud-Technologien und IoT-Geräten sowie eine immer mobilere Belegschaft haben das Sicherheitsparadigma verschoben. 

Da Datenschutzverletzungen leider fast schon zur Tagesordnung gehören und wir sicherstellen wollen, dass Ihre Kunden Ihren Sicherheitsstandards vertrauen können, hat Cato die perfekte Lösung geschaffen. Denn die SASE Cloud vereint SD-WAN und Netzwerksicherheit in einem einzigen Service. Hier sind Sicherheit, Datenschutz und Transparenz nicht nur Schlagwörter, sondern Kernprinzipien.  

Doch was bedeutet das in Bezug auf Compliance und Datenschutz? 

Die wachsende Compliance-Herausforderung 

In Europa ist die Konformität zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine indiskutable N otwendigkeit für jedes Unternehmen. Das regulatorische Umfeld hat sich jedoch in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. Die Komplexität der heutigen IT-Umgebungen, in denen Daten über verschiedene Clouds, Netzwerke und Geräte verteilt sind, bringen neue Herausforderungen mit sich.  

Die Cato SASE Cloud stellt sich diesen Herausforderungen durch eine Kombination aus fortschrittlichen Technologien und Best Practices. Der Cloud-Anwendungs-Katalog von Cato, ergänzt durch unabhängige Risikobewertungen, bietet Unternehmen die Tools, die sie benötigen, um sicherzustellen, dass sie DSGVO-konform sind, unabhängig davon, wo ihre Daten gespeichert sind oder wie sie verarbeitet werden. 

Darüber hinaus nutzt Cato automatisierte Prozesse und Machine Learning, um die Einhaltung der DSGVO und anderer Vorschriften kontinuierlich zu überwachen. Dies gibt den Unternehmen nicht nur Sicherheit, sondern auch die Flexibilität, sich an ein sich ständig änderndes Geschäfts- und regulatorisches Umfeld anzupassen. 

Der Weg zum Spitzenreiter in Sachen Compliance 

Als Leader im Bereich Netzwerksicherheit, verfügen wir über ein weitreichendes Portfolio an Sicherheitszertifizierungen, die den DSGVO Standard sichern und sogar weiterführend ausbauen. Denn mit Gesetzen wie der DSGVO, die erhebliche Strafen für Datenschutzverletzungen vorsehen, können es Unternehmen sich nicht leisten, in Bezug auf Ihre Compliance nachlässig zu werden.  

Die folgenden Zertifizierungen bestätigen unser Engagement für höchste Sicherheitsstandards und deren kontinuierliche Verbesserung: 

  • SOC-Zertifizierungen: Durch die unabhängige Validierung der SOC1-, SOC2- und SOC3-Zertifizierungen demonstriert Cato das Bewusstsein für die Bedeutung der Datensicherheit und die Notwendigkeit, seine Dienstleistungen zu sichern. Diese Zertifizierungen sind nicht nur ein Beweis für Best Practices, sondern auch für unser Engagement, die höchsten Standards im Umgang mit Kundendaten einzuhalten. 
  • ISO-Zertifizierungen: Die ISO-Zertifizierungen bestätigen unseren ganzheitlichen Ansatz zur Informationssicherheit. Jede dieser Zertifizierungen, von ISO/IEC 27001:2013 bis ISO/IEC 27701:2019, unterstreicht einen spezifischen Bereich von Catos Engagement für Sicherheit und Datenschutz, sei es Cloud-Sicherheit, Datenschutz oder Informationssicherheitsmanagement. 
  • DSGVO Konformität: Die DSGVO setzt den Standard für den Datenschutz in Europa. Durch die Zusammenführung einer Vielzahl an Diensten kann Catos SASE eine Ende-zu-Ende-Netzwerksichtbarkeit gewährleisten, die es Unternehmen ermöglicht, Datenbewegungen in Echtzeit zu überwachen. Das ist entscheidend, um sicherzustellen, dass sensible Daten nicht nur sicher, sondern auch konform mit Vorschriften wie der DSGVO behandelt werden. Zudem erleichtern automatisierte Berichterstattungsfunktionen von Cato den Nachweis der Compliance gegenüber Regulierungsbehörden und Stakeholdern. Dies spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch das Risiko menschlicher Fehler – ein kritischer Faktor bei der Einhaltung strenger Vorschriften wie der DSGVO. 

Zukunftssicherheit durch SASE  

In der digitalen Geschäftswelt ist es entscheidend, nicht nur auf aktuelle, sondern auch auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet zu sein. Traditionelle Sicherheitsansätze, die sich auf den Perimeterschutz konzentrierten, reichen nicht mehr aus, insbesondere angesichts der Verlagerung zum Cloud-Computing und der Zunahme von Remote-Arbeitsmodellen. 

Cato hat dies erkannt und setzt auf das Konzept von SASE (Secure Access Service Edge) und Zero Trust. Anstatt sich ausschließlich auf den Schutz des Netzwerkrandes zu konzentrieren, betrachtet Zero Trust jeden Zugriffspunkt – unabhängig von seinem Standort – als potenziell unsicher.  

Auf der sicheren Seite dank SASE-Implementierung 

Einer der vielen Vorteile der Implementierung von SASE und Zero Trust ist deren Skalierbarkeit. Sie müssen sich keine Sorgen mehr über kostspielige Hardware-Upgrades oder neue Tools machen, um mit dem Wachstum Schritt zu halten. Catos Cloud-native Architektur skaliert je nach Bedarf – eine besonders wichtige Eigenschaft in Zeiten von unvorhersehbaren Änderungen wie zum Beispiel dem plötzlichen Anstieg von Remote-Arbeitern. 

DSGVO-konform und weit darüber hinaus 

Da Datenverstöße und Cyber-Bedrohungen Teil unserer Lebensrealität sind, benötigen Unternehmen Partner, denen sie in Bezug auf Sicherheit und Compliance vertrauen können. Die Cato SASE Cloud geht deswegen in ihrer Leistung über traditionelle Sicherheitslösungen hinaus und bietet Anwendern einen holistischen, zukunftssicheren Ansatz, der Sie auf ihrem Weg in eine immer komplexer werdende digitale Landschaft unterstützt. 

Dank Cato können Unternehmen sicher sein, dass sie nicht nur vor aktuellen Bedrohungen geschützt sind, sondern auch den Goldstandard der DSGVO-Compliance erreichen und übertreffen. Cato blickt zudem über den europäischen Kontinent hinaus. Durch die Einhaltung weltweit anerkannter Standards und Regularien anderer Länder sowie Best Practices stellen wir sicher, dass unsere und Ihre Kunden überall auf der Welt mit Vertrauen agieren können. 

Related Topics